Reiseführer Costa de la Luz, Andalusien

Tarifa ist die europäische Hochburg der Kitsurfer-Szene. Viele Profi-Sportler haben dort ihre ersten Wellen geritten oder sich niedergelassen. Infolgedessen ist Tarifa natürlich "The place to be" für Kiter mit dem Ergebnis, dass das doch recht kleine Städtchen eine bunte Mischung aus Locals und Kitern bietet, die der Stadt ein internationales Flair verleihen.   

Ein Besuch in Tarifa sollte unbedingt zu ihrer To-Do-Liste im Andalusien-Urlaub dazugehören. Zu den Highlights gehört u. a. der Aussichtspunkt El Mirador del Estrecho. Zur Linken befindet sich das Mittelmeer, zur Rechten der Atlantik und geradeaus erblickt man Afrika. Atemberaubend! An dieser Stelle ist Marokko weniger als 20 Kilometer entfernt und bei gutem Wetter erkennt man sogar die Menschen am trubeligen Fährhafen Tangers.    

Dank der kosmopolitischen Einwohner findet man überall kleine, feine Cafés, individuell eingerichtet und mit einer zeitgemäßen Speisekarte, sprich: Echte Smoothies, Raw Cakes, vegetarische und gar vegane Alternativen. Eine Seltenheit an der hiesigen Küsten.  

Unsere Restaurant-Tipps: 

  • Cafe Azul, Calle Batalla del Salado, 8. Hier kann man ausgiebig frühstücken und einen guten Kaffee genießen.

  • Vaca Loca, Calle Cervantes. 6. Grillrestaurant, das beste Steak in Tarifa.

  • La Burla, Calle Alcade Nunez 2. Leckere Tapas und italienische Gerichte.

  • La Surla, Calle Pintor Perez Villalta. 64. Beach Bar mit Sushi und asiatisch angehauchter Cuisine. 

  • Chilimosa: Calle Peso, 6. DAS Restaurant für Vegetariar und Veganer, ihr werdet überrascht sein von der kreativen Speisekarte. 

  • Taco Way, Calle Cervantes, 4. Die besten Mojitos von Tarifa.

  • Bar Rico, Calle del Coronel Moscardo. Tapas Bar mit typisch andalusischen Tapas. 

Die Meersenge zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik ist ein sehr fischreiches Gewässer und bietet Lebensraum für durchziehende Delfine, Wale und Orcas, sowie die dort lebenden Familienverbände der Pilotwale. Die Schweizer Meeresbiologinnen von "Firmm" finanzieren ihre Studien und ihren Einsatz für den Schutz des Walbestands durch Bootsausflüge.

Nach einer halbstündigen Einführung im Hafen von Tarifa geht es mit dem Boot in Richtung marokkanische Küste.  Vorreservierung und Tickets erhalten Sie im Büro bei Casa Andaluza. Die Fahrten finden nur an windstillen Tagen statt. Erwachsene 30€, Kinder 20€.

Weitere Infos unter: www.firmm.org, Tel.: 956 627 008 oder 619 459 441.

 

 

 

Estrecho Tarifa

Ausblick vom Mirador del Estrecho

Isla De Las Palomas

La Isla de las Palomas

Mare Mediterraneo Atlantico

Zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik

Ballenas

Dolphin Whatching in Tarifa

Facebook
Blog
Google