Reiseführer Costa de la Luz, Andalusien

Mit Hund am Strand

An den Stränden der Costa de la Luz dürfen Sie ihren Hund in der Nebensaison an den Strand mitnehmen. In der Hochsaison nur frühmorgens oder bei Sonnenuntergang. Hundehalter sind für die Entsorgung des Hundekots verantwortlich, in den Städten werden bei Missachtung Geldstrafen verhängt.

Im Restaurant

Hunde sind in Restaurants und Hotels prinzipiell nicht gestattet. Es gibt natürlich Ausnahmen und in der Nebensaison lockern die meisten Restaurantbesitzer ihr Hundeverbot. Bitte fragen Sie vorher einfach an.

In Ihrem Ferienhaus

Sofas, Betten und auch der Swimming Pool sind Tabu für Hunde. Bitte bringen Sie ein eigenes Hundekörbchen - und Decken mit. Hinterlassenschaften im Garten bitten wir umgehend zu entsorgen. 

Sie sollten ihren Hund grundsätzlich nicht im Haus alleine lassen. Ständiges Bellen und Anschlagen sollten Sie aus Rücksicht auf die Nachbarn unterbinden. 

Wichtige Adressen

  • Tierhandlung "Zoo Jardín": Calle Baleares, 23
  • Unsere persönliche Empfehlung: Hospital Veterinario Costa de la Luz, C/Punta Umbria s/n, Conil, Tel.: 956 45 25 04. Tierklinik, die Veterinäre bieten auch reguläre Sprechstunden an.
  • Tierarzt "Veterinario La Janda": Plaza las Palmas de Gran Canaria, 1. Tel.: 956 44 29 42
  • Tierklinik Agroconil, Ctra. Cádiz Málaga, Km 17,5, Conil. Tierärzte, Klinik, Hundefriseur und ein großes Geschäft für Tierbedarf. 
  • Tierschutz: Tierheim Kimba, Ansprechpartner vor Ort (deutschsprachig): Marlen Sachse, info@tierhilfe-kimba.de, Adresse: Apartado de Correos 2768, 11080 Chiclana. www.tierhilfe-kimba.de
 

PERRETE SOL1

 

pet.jpg

 

Chispa Rocas

Facebook
Blog
Google