Die Wohnungen und Häuser befinden sich in der Regel in Strassen, in welchen auch Gaststätten und Restaurants sind. Der spanische Tagesablauf ist deutlich nach hinten verschoben, sodass bis in die Nacht hinein (24.00 h - 01.00 h) mit Restaurantbesuchern gerechnet werden muss. Kneipen werden noch später besucht. Üblicherweise werden die Konversationen nicht in gedämpfter Lautstärke geführt.

Die Conil Altstadt ist weitgehend autofrei, viele junge Leute haben allerdings Motorroller oder Mofas, die in der Stadt benutzt werden und für Verkehrsgeräusche sorgen.

Mit dieser Situation muss vorwiegend in den Sommermonaten (Juli/August) gerechnet werden.

 

  Plaza Sta Catalina Noche 250
Facebook
Blog
Google